Montage Fensterglas

Wussten Sie, dass wir Mitarbeiter/-innen für die Montage suchen?

Juli 8th, 2016 Posted by Personal No Comment yet

Monteur/-in gesucht

Unser Unternehmen wächst stetig und wir freuen uns, zwei zusätzliche Arbeitsplätze im Bereich der Montage von Fenster und Türen schaffen zu können.
Optimale Voraussetzung ist natürlich die Erfahrung in der Branche bzw. als Schreiner/-in. Aber auch Bewerbern und Bewerberinnen mit einer anderen handwerklichen Ausbildung bzw. handwerklichem Geschick möchten wir gerne eine Chance geben. Denn mit unserem erfahrenen Team und zusätzlichen Schulungen bieten wir Ihnen die Grundlage zu Ihrer Aus-/Weiterbildung in diesem Beruf an.

Wir können zwei Anstellungen in Vollzeit vergeben. Davon eine Anstellung mit Abfahrtsort in Landshut (Porschestr.) und eine Anstellung mit Abfahrtsort in Margarethen/Bodenkirchen.

Nun fehlt nur noch eines:

Bewerben Sie sich bei uns als Monteur/-in!
Wir freuen uns auf Sie als neues Mitglied für unser Team.

Oder kennen Sie vielleicht Jemanden? Dann sagen Sie es doch einfach weiter.

Kontakt:
Postanschrift: Schreinerei Lohr e.K., Margarethen 12; 84155 Bodenkirchen
oder per E-Mail an: tanja.lohr@josko-landshut.de ODER bernd.lohr@josko-landshut.de

FixFrame

FixFrame – das Ganzglas-System mit dem Sie sich den Weitblick verschaffen

Juli 17th, 2015 Posted by Allgemein No Comment yet

„Der JOSKO Weitblick“ red dot 2009ist nicht nur die Werbelinie ab 2015 sondern auch beim Ganzglas-System FixFrame Blue Vision schon lange Programm. Seit der Markteinführung 2004 hat sich das Produkt FixFrame bewährt und stetig weiter entwickelt. Das einzig optisch wirklich rahmenlose Design konnte von Anfang an Kunden und Architekten begeistern. 2009 wurde es sogar winner des reddot design award.
(mehr …)

Safir blue neu

Besuchen Sie uns doch auf der Internationalen Handwerksmesse in München!

März 11th, 2015 Posted by Messe, Veranstaltung No Comment yet

Wussten Sie: die internationale Handwerksmesse gibt es bereits seit 1949!
Mittlerweile über 1.000 Aussteller präsentieren Ihnen hier jährlich ihre Produkte und handwerklichen Dienstleistungen. Lassen Sie sich inspirieren von den Neuigkeiten und Trends. Gleich ob privat oder dienstlich, hier wird jeder fündig. (mehr …)

Besuchen Sie die Fertighaus und Energie Messe Landshut

Februar 6th, 2015 Posted by Messe, Veranstaltung No Comment yet

Seit 2001 findet diese Fachmesse jedes Jahr in Landshut statt. Sie ist speziell auf Bauherrn und den privaten Kundenkreis ausgelegt. Fertighaus & Energie – eine schöne Messe, um regionale Betriebe kennen zu lernen und sich zu Produkte und Dienstleistungen beraten zu lassen. (mehr …)

road-81153_1280

Wie Sie Winterbauschäden insbesondere an Fenster und Türen vermeiden können

Dezember 23rd, 2014 Posted by Allgemein No Comment yet

Winterbauschäden! Was ist das eigentlich und wie können sie entstehen? Ist es sinnvoller, über den Winter gar nicht erst zu bauen? Auf was man gerade in der Winterbauzeit achten muss, erfahren Sie im folgenden Artikel:

Wodurch entstehen Winterbauschäden an Fenster und Türen?

(mehr …)

Eine Firma zeichnet sich durch seine Mitarbeiter aus. Deshalb liegt unser besonderes Augenmerk auf der regelmäßigen Schulung unseres Personals.

Dezember 11th, 2014 Posted by Personal No Comment yet

josko akademie

„Langjährige Erfahrung, hochwertige Materialien und sorgfältige Verarbeitung machen seit je her den Namen JOSKO aus“.
Ein solches Qualitätsprodukt geht Hand in Hand mit einer hochwertigen Dienstleistung.
Wir, als Firma Schreinerei Lohr e.K. und Ihr JOSKO-Partner in Landshut, sind diesbezüglich bereits seit Jahren von JOSKO zertifiziert. Wir werden umfassend geschult und Kontrollmaßnahmen nach JOSKO Standard unterzogen.
Für uns ist es essenziell, jeden unserer Mitarbeiter in seinem Aufgabenbereich zu fördern und Schulungen zu ermöglichen. Da JOSKO außerdem über eine bestechende Entwicklungsabteilung verfügt und als Vorreiter in Sachen Design und Technik gilt, gehören regelmäßige Fortbildungen über die Neuerungen für uns zum Standard.

montage

Als Monteur benötigt man handwerkliches Geschick und ein Gefühl für den Kunden

Ein Mitarbeiter für unser Montageteam besitzt im Optimalfall eine abgeschlossene Berufsausbildung im Schreinerhandwerk. Wir genießen aber auch die Vorteile von Mitarbeitern, die aus einem anderen handwerklichen Beruf zu uns stoßen, wie z.B. Elektriker, Zimmerer usw. Sie bereichern unser Team mit zusätzlichem Wissen. Gutes Auftreten, handwerkliche Fertigkeiten sowie geschickter Umgang mit unterschiedlichen Werkzeugen und Materialen sind Grundvoraussetzung. Jeder neue Mitarbeiter darf zu Beginn spezielle Montageschulungen besuchen. Hier lernen Neu- und Quereinsteiger in theoretischen sowie praktischem Unterricht, auf was es bei der Montage von JOSKO-Produkten ankommt.
Nach den Schulungen wird der neue Mitarbeiter einem erfahrenen Team zugeteilt. Die Bereitschaft einander zu unterstützen, von einander zu lernen und gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten ist Basis für eine Qualitätsarbeit.
Schon allein aufgrund der jährlichen Produktneuerungen sind regelmäßige Schulung wichtig. Aber auch Marktanforderung und gesetzliche Änderungen im Bereich Bauphysik und Technik erfordern die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen. Als Monteur der vielfältigen JOSKO-Produkte hat man die wunderbare Gelegenheit, ständig etwas Neues dazu lernen zu können.

verkauf

Im Verkauf und Innendienst ist man der erste Kontakt zum Kunden, den wir mit Fachkompetenz überzeugen

Wer im Verkauf bzw. im Innendienst arbeiten möchte, sollte eine Ausbildung zum Schreiner, Techniker oder im Einzelhandel (Baubranche) vorweisen können. Man benötigt ein gutes Gespür für den Kunden. Ihre Sorgen und Nöte sind uns ein Anliegen und werden zeitnah bearbeitet. Deshalb ist Flexibilität und Kontaktfreudigkeit eine wichtige Grundvoraussetzung. Ein jeder neuer Mitarbeiter verbringt zu Beginn einige Zeit auf der Montage. Es ist wichtig, das Produkt JOSKO in der Praxis kennen zu lernen und mit dem Montageteam zusammen zu arbeiten. Gegenseitiges Feedback stärkt unser Team und bereichert uns gegenseitig. Als Schulungsmaßnahmen bieten wir für Neueinsteiger die JOSKO-Startschulung zu den verschiedenen JOSKO-Produkten an. Aufbauschulungen, die die fachliche Kompetenz im Bereich Bauphysik, Renovierung oder Verkaufsmethodik stärken, sind unentbehrlich. Bei den ersten Kundenkontakten wird dem Anfänger ein erfahrener Mitarbeiter zur Seite gestellt. Nach und nach wird die benötigte Unterstützung weniger. Schulungen in Verbindung mit Erfahrung bilden den Grundstock für wertvolles Fachwissen. Nichts desto trotz gibt es immer wieder neue Herausforderungen, die wir aber mit Hilfe unseres erfahrenen Teams und der Unterstützung von JOSKO umsetzen können.

Veränderungsmöglichkeiten des Berufsbildes in der Firma Schreinerei Lohr e.K.

Unsere Firma zeichnet sich durch Teamgeist und Zusammenhalt aus. Wir streben danach, unsere Mitarbeiter langfristig in unserem Team zu halten. Ein Mitarbeiter, der zu uns, unserem Team und dem Produkt JOSKO passt, ist für uns ein wertvolles Gut.
Darum unterstützen wir nach Möglichkeit jeden, der auf Wunsch sein Berufsbild in der Firma ändern möchte. Denkbar sind z.B. von der Montage in den technischen Innendienst zu wechseln. Ein Monteur kann aber auch in den Verkauf umsatteln bis hin zum selbständigen JOSKO – Partner. Für wen die Bürotätigkeit als Verkäufer oder technischer Innendienst nicht die Erfüllung ist und wer lieber mit den Händen schafft, kann in das Montageteam wechseln.

 

Unser Unternehmen ist in den letzen Jahren langsam und stetig gewachsen. 2014 konnten wir uns als erfolgreichster deutscher JOSKO-Partner positionieren. Unser Ziel ist es, in den nächsten Jahre weiterhin gesund zu wachsen. Aufgrund der erfolgreichen Entwicklung unseres Betriebes sind wir auch weiterhin auf der Suche nach fachkompetenten und teamfähigen Mitarbeitern (m/w). Besonders in der Montage bemühen wir uns um stetigen Aufbau. Unseren Arbeitnehmern (m/w) bieten wir einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunft.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen können per Post an folgende Adresse gesendet werden:
Schreinerei Lohr e.K., Margarethen 12; 84155 Bodenkirchen
Alternativ gerne auch per E-Mail an:
tanja.lohr@josko-landshut.de

3 gute Gründe, warum Sie sich gerade bei einer Haustüre für ein Qualitätsprodukt entscheiden sollten

Dezember 1st, 2014 Posted by Haustür No Comment yet

Haustüre Referenzgalerie

„Die Haustüre ist die Visitenkarte eines Hauses“.
Sie ist von außen für jedermann gut sichtbar. Geschickt gewählt verleiht sie dem Haus Charakter und eine persönliche Note. Unsere Gäste kommen als erstes aber auch als letztes mit der Haustüre in Berührung. Dadurch ist sie der erste und der letzte Eindruck, den unser Haus hinterlässt. Aber nicht nur für Gäste und „Vorbeifahrer“ soll die Haustüre ein Highlight sein. Wir möchten Ihnen aufzeigen, warum gerade Sie bei einer Haustüre auf ein Qualitätsprodukt setzen sollten:

 

Schließt man die Haustüre hinter sich, möchte man das gute Gefühl von Sicherheit und Behaglichkeit spüren.

 

Aus diesem Grund prüft JOSKO alle seine Produkte in internen Tests. Und nicht nur das: JOSKO lässt sie sogar von offiziellen Prüfstellen kontrollieren. Getestet wird z.B. auf die Einbruchsicherheit. JOSKO – der Vorreiter in Sachen Design und Technik – hat eine bestechende Entwicklungsabteilung in der die Forschungsarbeit nie still steht.

fingerprintGerade aktuell ist z.B. eine selbst öffnende und schließende Technik in Verbindung mit einem „Motorschloss“. Dabei verriegelt das Motorschloss die Haustüre nach jedem Schließen von selbst. Ob Tag oder Nacht, dadurch fällt Ihre Haustüre nicht einfach nur ins Schloss. Sie ist jeder Zeit abgesperrt.
In Verbindung mit dem „Fingerprint“ bietet es nicht nur hohen Komfort sonder zusätzliche Sicherheit.Bis zu 100 Finger können eingespeichert werden. Und möchte man jemanden den Zutritt zum eigenen Haus nicht mehr gewähren, muss man nicht erst den Schlüssel wieder zurückfordern. Man löscht einfach den entsprechenden Finger und der Zugang bleibt künftig verwehrt.

Aber schon alleine mit der Grundausstattung einer JOSKO-Qualitätshaustüre ist man in Sachen Sicherheit gut beraten. Zum Standard gehören u. A. die mittlerweile bei JOSKO alt bewährte 5-fach-Verriegelung mit spezialgehärteten Bolzen und Schwenkriegel (entspricht der Sicherheitsnorm DIN 18103), Sicherheitszylinder mit integriertem Aufbohr- und Kernziehschutz, sowie Wechselfunktion und aushebelsichere Bandteile. Mit wenigen Zusätzen kann eine Standardhaustüre sogar in den gehobenen Sicherheitsstandard RC2 aufgerüstet werden.

 

Schließt man die Haustüre hinter sich, sollen Wind, Wetter und Lärm vor der Türe bleiben.

 

Seit zwei Jahrzehnten arbeitet JOSKO stetig daran, die Wärmewerte seiner Produkte zu optimieren. Durch widerstandfähige Materialien und einer speziellen Werkstofftechnologie werden deutlich bessere Werte erreicht als bei gängigen Alutüren – diese ereichen einen Ud-Wert von 1,5W/m²K.

Bei JOSKO-Qualitätshaustüren – ist je nach Modellwahl – ein Ud-Wert bis zu 0,61W/m²K möglich. Beim 3-fach-Glas sind Werte von Ug0,6W/m2K bis teilweise Ug0,5 W/m2K serienmäßig. Um diese Werte zu erreichen, arbeitet JOSKO mit den führenden Isolierglasherstellen Mitteleuropas zusammen.

Zum Standard bei JOSKO-Haustüren gehört u. A. der Doppelfalz mit 3 Dichtungsebenen. Dieser ermöglicht besseren Schall- aber auch Einbruchschutz. Je nach Modellwahl können bemerkenswerte Schallschutzwerte bis 37 dB erreicht werden. Dazu trägt auch die Systemstärke von mindestens 90 mm bei und bietet zusätzlich Wärmeschutz, Stabilität und Sicherheit.

 

JOSKO kann nicht nur hohe Sicherheit und Wärmedämmung. Die große Designvielfalt lässt kaum mehr Wünsche offen und gibt dabei noch genügend Raum für Individualität.

 

Da die Geschmäcker in Sachen Design aber verschieden sind, bietet JOSKO drei verschiedene Stilrichtungen an: Avangarde, Modern und Klassisch. Ob man nun eine Haustüre für den modernen Neubau oder einen Altbau sucht, hier wird jeder fündig.

Dabei kann man flexibel aus verschiedenen Hölzern und Aluschalen, aus einer breiten Farbpalette und verschiedenen Oberflächen wählen. Um der Haustüre einen ganz persönlichen Touch zu verleihen, bietet JOSKO eine Vielfalt an Drückern, Griffbügeln und Gläsern an. Dadurch eröffnen sich zahllose Möglichkeiten, auf Wunsch eine individuelle Haustüre zu gestalten.

Ein absolutes Highlight ist auch die Vollglasoberfläche.

nevos glas

 

 

haustüre holz

 

Augenblicklich geht der Trend zu natürlichen Holzhaustüren mit geölter oder matter Oberfläche. Diese werden besonders gerne bei geschützter Lage verbaut. Bei stark exponierten – d.h. stark der Witterung ausgesetzten Haustüren empfiehlt sich allerdings, auf der Außenseite eine schützende Aluschale anzubringen. Diese sorgt für Witterungsbeständigkeit und zusätzlich für beste Wärmewerte. Ein schöner Nebeneffekt: die Haustüre muss weder regelmäßig geölt noch gestrichen werden.

 

 

 

Eine JOSKO – Qualitätshaustüre ist nicht nur in Sachen Sicherheit, Schutz und Design durchdacht. So ist z.B. bei allen Modellen die barrierefreie Schwelle mit nur 20mm Höhe serienmäßig. Auch in Sachen Reinigung wird sich Gedanken gemacht. Die bündige Variante ist besonders pflegeleicht und reinigungsfreundlich.
Wie sie sehen, ist und kann eine Hautüre wesentlich mehr als den Zugang zum Haus zu ermöglichen. Finden Sie Ihre ganz persönliche Haustüre. Ihr Team vom JOSKO-Center Landshut steht ihnen dabei gerne hilfreich zur Seite.

nevos-glas

Messe Heim und Handwerk München

November 25th, 2014 Posted by Messe, Veranstaltung No Comment yet

JOSKO stellt von 26.11.-30.11.2014 auf der Messe Heim und Handwerk in München aus. Hier können Sie sich einen ersten Eindruck vom Komplettanbieter für Fenster, Haus- und Innentüren, Ganzglassysteme und Sonnenschutz verschaffen. Wir, als Ihr JOSKO Partner in Landshut, sind auf der Messe für Sie da, um Ihnen die Produktwelt von JOSKO näher zu bringen. Abwechselnd treffen Sie Herrn Bernd Lohr, Herrn Sebastian Schosser oder Herrn Daniel Weindl, die Sie gerne beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unseren Messestand in der Halle B2 Stand-Nummer B2.320.

Winterrabatt-Aktion

November 17th, 2014 Posted by Aktion No Comment yet

Ganz schön mehr wert!

1512419_796077340454982_2338820520231245530_nProfitieren Sie jetzt vom JOSKO Winterrabatt  und sichern Sie sich das kostenlose Thermoupgrade. Als Ihr JOSKO Partner vor Ort beraten wir Sie gerne.

„Mit der Entscheidung zu einem Holzalufenster sind wir auch noch nach Jahren hoch zufrieden“

November 7th, 2014 Posted by Fenster No Comment yet

JOSKO BIld Holzfenster innenDiese Aussage hören wir immer wieder von unseren Kunden und Architekten. Holz ist der älteste Fensterwerkstoff und hat sei jeher eine große Bedeutung im Hausbau. Wer plant, ein Haus zu bauen oder zu renovieren, kommt immer wieder mit diesem Werkstoff in Berührung. Wir möchten Ihnen mit unserem Blog-Beitrag gute Gründe aufzeigen, um sich für ein Holz-/Holzalufenster zu entscheiden.

Holz – einfach zum Wohlfühlen

Von Natur aus strahlt Holz Wärme aus. Es schafft dadurch Wohnlichkeit, Behaglichkeit und trägt rundum zu einem positiven Raumklima bei. Durch den Trend zu natürlichen und warmen Farbtönen kommt man am Holz kaum noch vorbei. Es bietet außerdem hohe Stabilität, die den Bau von besonders großen Elementen und somit Licht durchflutetes Wohnen ermöglicht.

Umweltbewusst „Freundlich zur Umwelt, gut für die Zukunft“

Holz ist ein nachwachsender, also ökologischer Rohstoff. Bei der Erzeugung von Holzfenstern entsteht die geringste Umweltbelastung und der geringste Energieaufwand. JOSKO bezieht das Holz für die Fenster vorrangig aus nachhaltiger Forstwirtschaft der Region. Dabei wird auf kurze Transportwege geachtet. Bereits seit Jahren betreibt JOSKO ein hauseigenes Biomassekraftwerk am Standort in Kopfing. Diese Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage wird mit Holzabfällen aus der Fensterproduktion und mit Waldhackgut beheizt. Dadurch wird zum Teil der Strombedarf des Unternehmens aus erneuerbaren Rohstoffen gedeckt.

Holz ist variantenreich

Holz ist schon aufgrund seines natürlichen Charakters sehr vielseitig. Wer innen eine natürliche, matte und edle Oberfläche bevorzugt, greift am besten zu der geölten Variante. Aber auch die Strukturoberfläche „brushed“ (gebürstet) ist im Innenbereich mit allen Holzarten einsetzbar und unterstützt den natürlichen Charakter. Alternativ kann Holz farbig geölt bzw. lasiert werden. JOSKO ist auch bei den Farben tonangebend und hat neue, trendige Holz-Farbtöne präsentiert.

Im Fensterbau werden folgende 4 Hölzer weiterverarbeitet:
1.) Fichte
Fichte ist die hellste Holzart in unserem Programm. Es gehört zu den Hölzern, die sehr gut deckend lasiert werden können. So ist nahezu jede RAL-Farbe möglich. Da Fichte im Laufe der Zeit vergilbt, hat JOSKO den neuen Farbton N10pure entwickelt, der dem Vergilben entgegenwirkt.

2.) Oregon
Oregon, die amerikanische Lärche, gilt als sehr feinjähriges und ruhiges Holz. Es wirkt dadurch edel und hat von Natur aus einen besonders warmen Farbton.

3.) Lärche
Die Lärche ist strukturreich und nicht so feinjährig wie Oregon. Durch ihre Grobjährigkeit wirkt sie rustikaler. JOSKO verzichtet komplett auf die günstigere sibirische Lärche, da diese offiziell nicht überprüft wird

4.) Eiche
Eiche ist das einzige Hartholz. Es ist dadurch druckstabiler und aus Statikgründen optimal für große Elemente geeignet. Eiche ist im Vergleich zu den anderen Hölzern „porig“ und lässt auch bei deckender Oberflächenbeschichtung die Holzstruktur durchscheinen.

Witterungsbeständigkeit durch Aluschale

Die Optimale Kombination : Holzfenster mit außenseitiger Aluschale
Wer vor dem altem Problem „Holzfenster müssen gestrichen werden“ zurück schreckt, für den ist die Variante Holzfenster mit Aluschale die optimale Lösung. Die Holzoberfläche wird durch die Aluschale vor UV-Strahlung und Witterung geschützt und muss somit nicht mehr gestrichen werden. Ein zusätzlicher Vorteil: mit einer Aluschale auf der Außenseite sind Farb- und Strukturvarianten nahezu grenzenlos umsetzbar. Die Pflege der pulverbeschichteten Alu-Oberflächen ist einfach zu handhaben. Ähnlich wie beim Auto kann z.B. die Oberfläche von einfarbigen Aluschalen poliert werden, damit der Farbglanz erhalten bleibt. Im Innenbereich ist das Fenster durch die Variante einer Dickschichtlasuren von Adler genauso geschützt wie z.B. eine Möbeloberfläche.

Holz ist seit Anbeginn ein beliebter Fensterwerkstoff und kommt nicht aus der Mode. Im Gegenteil: durch seine Vielfältigkeit, natürliche Wärme und Stabilität bietet es unzählige Möglichkeiten. Auch der Faktor „Umwelt“ sollte in der heutigen Zeit zweifelsohne eine Rolle spielen.